Monthly Archives: September 2013

Ugly and the City – Platz 1

Schon länger schwirrt mir im Kopf herum, wen oder was ich für den ersten Platz auserkoren werde. Möglichkeiten gab es viele, doch keine war gut genug, dabei könnte ich fast täglich die eine oder andere Szene aus The Walking Dead, der ultimativen, blutrünstigen, mit Gedärmen gepflasterten Schockerserie aufzählen … und dann kam mir der Einfall und alles war klar, Shane… Read more →

Kiwi: Lana im Labyrinth

Es ist schon eine Weile her, dass ich mich mit Lana getroffen habe und deshalb allerhöchste Zeit, über Sie und alles was sie so beschäftigt, zu schreiben. Also Mitten in Wien haben wir uns verabredet, als es noch etwas sommerlicher war. In einem kleinen Lokal, saß sie da, wartete brav auf mich und streifte mehrmals über ihre kurzen Haare, die… Read more →

Ein Fall für Zwei – Platz 2

Eine wirklich unfassbar gut gelungene Serie is Sherlock. Die beiden Schauspieler Benedict Cumberbatch, und Martin Freeman duellieren sich immer wieder um den obersten Platz in meiner Sympathieskala. Vor allem Martin Freeman, den ich bereits seit Tatsächlich Liebe tatsächlich liebe, seit er als Porno-Lichtdouble seine Hüften schwenkte und sich dabei in seinen Geischtszügen Unsicherheit, Peinlichkeit und männlicher Stolz zugleich abzeichneten. Schockiert… Read more →

Am Serviertisch – Platz 3

Ich weiß nicht wie es euch so geht, aber ich verhalte mich sehr oft, als äußerst zart besaitetes Pflänzchen, dass die Spannung kaum aushält und wenn es dem Höhepunkt zugeht, dreh ich fast durch vor unerträglicher Nervosität, schau lieber weg, oder zumindest nur mit vorgehaltener Hand, um dann durch die Finger durchzuspähen. So war es schon immer. Ich kann mich… Read more →

Der falsche Mr. Elton – Platz 4

Folgender Schock sitzt noch tief in meinen Knochen: Mr. Elton, die hochnäsige Pfaffe in Emma, der letzten, sonst so großartigen BBC Serie ist der süße, etwas zurückhaltende Edmund Bertram (also der Auserkorene und Prince Charming) aus Mansfield Park. Übrigens: Für die, die meinem Jane Austen-Ruf noch nicht gefolgt sind, hier strotzt es wieder von Details zu ihren Meisterwerken und vielleicht… Read more →

Wahre Freunde – Platz 5

Also, Rachel und Ross sitzen im Wohnzimmer und streiten, wer wen angemacht hat, wodurch es zum Sex kam, wovon Rachel dann schwanger wurde. Genial, sag ich euch. Dann gesteht Ross dass er sie dabei gefilmt hat, Rachel wird sauer, auf ihre entzückende, arrogante Art, ist aber nachwievor davon überzeugt, dass Ross sich auf sie gestürzt hat und nicht umgekehrt. Die… Read more →