Der falsche Mr. Elton – Platz 4

kiwigreen_blakeritson

*Miau*

Folgender Schock sitzt noch tief in meinen Knochen: Mr. Elton, die hochnäsige Pfaffe in Emma, der letzten, sonst so großartigen BBC Serie ist der süße, etwas zurückhaltende Edmund Bertram (also der Auserkorene und Prince Charming) aus Mansfield Park.

Übrigens: Für die, die meinem Jane Austen-Ruf noch nicht gefolgt sind, hier strotzt es wieder von Details zu ihren Meisterwerken und vielleicht wird es für dich Zeit …

D.h. ein und der selbe Schauspieler wurden für zwei gnadenlose Kontroverse verbraten. Blake Ritson ist der Schuldige, der sich als Edmund, als charmanter Cousin und baldiger Ehegatte (ja, damals war das üblich und selbst Jane Austen konnte es nicht alles wissen) von Fanny Price ausgibt und sich dann zwei Jahre später, in eine zutiefst unsympathische Rolle wirft.

Doppeltes Spiel

Ich mag Emma, das Buch, die Filme und vor allem diese Serie mit Romola Garai, der im Gegensatz wieder die Rolle an den Leib geschneidert passt.

kiwigreen_blakritson_emma

*Kratz-Fauch-Kratz*

Und natürlich sollte ich einfach über die gute schauspielerische Leistung von Blake staunen, dem auch tatsächlich diese Rolle abgekauft werden kann. Prinzipiell zumindest, denn für mich ist das nicht so einfach. Als Jane Austen Fundamentalistin schaffe ich es einfach nicht, mich auf das Schauspiel völlig einzulassen, noch zu sehr geblendet bin ich von seinen romantischen Gesten, dem zwinkern und dem Moment als er Fanny seine Liebe gestand. Leider ist es mir nicht möglich, bzw. kann ich es nicht zulassen ihn als verdrottelten, eingebildeten Mr. Elton anzusehen … dem Lügner und Blender der schließlich mit Mrs. Elton kriegt was er vierdient … diese Prüfung, werde ich nicht bestehen!

Deshalb vergebe ich echt geschockt Platz 4, für den falschen Mr. Elton.

Mehr Serien Schocker gibt’s hier:

Wahre Freunde – Platz 5

 

  2 comments for “Der falsche Mr. Elton – Platz 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *