Monthly Archives: November 2013

MenEater 1/5 – Vollgetankt

Neues Handy, neue Klamotten, voller Tank, die Fahrt konnte weitergehen. Für einen kurzen Moment erlaubte sie ihrem alten Handy nochmals zum Leben erweckt zu werden. Nur um zu sehen, wer oder was die vergangenen Stunden lästig gewesen war. Wow, gar nicht so schlimm, witzelte sie. Vierzehn Anrufe von Poppy, alle noch vor ihrer Abreise, Drei aktuelle von ihrer Mutter und… Read more →

Humpty Dumpty … Christmas Is All Around

Gleich vorweg möchte ich euch erinnern: Weniger als 4 Wochen noch – dann steht ein riesiger Baum mitten zwischen Plattenspieler und Knotzsessel. Um dieses Areal wir uns dann humpty dumptysch herumzwängen. Der Bratengeruch legt sich überall im Haus fest und mischt sich mit dem Dampf von zu gut gemeinter Heizleistung. Die Fenster sind deshalb beschlagen und helfen uns die Vorstellung… Read more →

MenEater 1/4 – Im Fastphoneshop

Nein, es war nicht die Zeit für einen neuen Bikini. Angesichts der Tatsachen, dass sie die nächsten Wochen absolut störungsfrei genießen konnte, sollten es zwei neue Bikinis, plus Flip Flops, unverzichtbare Peeptoes und das dazugehörige Sommerkleid, Shorts und noch ein paar mehr Sommergoodies sein, die aus substantiellen Gründen angeschafft werden mussten und somit ihr Leben dem Gleichgewicht und ihr Bankkonto… Read more →

Wildes Herz

Längst war wieder ein DIY Projekt fällig. Und da ich zu Beginn der Woche etwas Weihnachtsstimmung eingekauft habe (Christbaumkugeln, Dekozeugs, usw.) fällt es mir mittlerweile etwas leichter mich mit dem herannahenden, stets prunkvollen, Jahresende anzufreunden. Zur Ergänzung habe ich ein wenig gebastelt und ich bin entzückt wie gut es mir gelungen ist und wie sehr es mir gefällt. Read more →

Phänomene der Lebenszehner

Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich früher einmal, egal wie kalt es draußen war, mit relativ leichter bzw. nichtflächendeckender Bekleidung auskam. In den letzten Jahren hat sich das gravierend geändert und ich muss feststellen, dass ich mit dem Gewinn eines weiteren Lebensjahrzehnts, eine dieser Freizügigkeiten Stück für Stück aufgegeben habe. Read more →