Signs – Sie sind überall

Signs – sie locken uns an, informieren uns und im besten Fall sind es Unikate die sich individuell gestylt um unsere Aufmerksamkeit bemühen, so geht es mir zummindest dabei. Auch wenn mich „Signs“ nun gerade an einen der wenigen Filme erinnert die ich kaum verdauen kann. Als ich das Shyamalan-Produkt nämlich das erste Mal im finsteren Kino geshen habe, konnte ich tagelang nicht schlafen, aus purer, getrübter und leider ungeteilter Angst.

Hier gehts aber um pure, ungetrübte und teilbereite Augenweiden. Ein Blick nach Links: ein hübsches Schild. Ein Blick nach rechts: eine liebevoll verzierte Tafel. Daran kann ich mich gar nicht sattsehen. Aus meinem besagten erst kürzlich vergangenen Urlaub habe ich folgende Kollektion gesammelt. Bunt, handgeschrieben und ein paar Lokalklassiker …

signs_febsigns_febsigns_febsigns_febsigns_febsigns_febsigns_feb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *