ReDrink: White Angel

whiteangelWie soll ich diesen Cocktail nur beschreiben? Hmm – ein Schluck reicht und man fühlt sich quietsch lebendig und traut sich sofort die eigene naiv provokante Seite zur Schau zu stellen.

Ja warum wohl – ein kleiner Ausschnitt von Audrey Hepburn in Breakfast at Tiffany’s belebt die beerdigte Rauchereleganz wieder und man möchte selbst zur polierten Ziagrettenspitze greifen um dann mit hochgezogenen Augenbrauen spöttisch zu gestieren. Und natürlich, ist neben der Zigarette, auch der Cocktail wichtiges Werkzeug für diesen Augenblick.

Das Geheimnis hinter den großen, strahlenden Augen von Darling, Darling Holly Golightly steckt auch in den Zutaten des Cocktails. White Angel, nennt sich der Prachtschluck, der heute leider nicht mehr mit Grazie und Eleganz genippt, sondern (vor allem in Mallorca) hinunter geschüttet wird, aber ihr habt es in der Hand, dem White Angel wieder die verdiente Kulisse zu verschaffen, wenn auch in Endlosschleife …

Hier die Zutaten des Accessoires, ergänzend zum roten Kussmund und dem aussagekräftigsten, alles beeinflussenden Augenaufschlag den Frau zu bieten hat:

4 cl Likör 43*
4 cl Milch
2 cl Orangensaft

*43 Zutaten stecken in diesem Likör – 42 davon sind geheim, eine davon ist Vanille, der Rest, so kann man annehmen, sind ebenfalls Gewürze.

Die Zubereitung ist einfach, Likör, Milch und Orangensaft in einen Shaker mit Eiswürfeln geben, kurz shaken und in ein Martiniglas füllen. Handschuhe anziehen, Ringe und Armschmuck anlegen, aufrechte Haltung den White Angel genießen und alles ist wunderbar.

  1 comment for “ReDrink: White Angel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *