FoodUpgrade: Heiss auf Eis!

foodupgrade_heissaufeis_kiwigreen

 

Heisse Freunde auf Vanilleeis

Sommer der Eisgelüste – das ist in den nächsten Monaten mein Programm. An keinem Eislutscher möchte ich vorbei gehen, ohne zu wissen welcher Geschmack sich hinter den knalligen Farben versteckt und kein Eissalon im Umkreis von 20 km soll mich als Kundin missen müssen. Diesen Sommer möchte ich sie einfach alle probieren!

Den Auftakt macht dieses wunderbare Experiment, der Griller war noch warm und das Rezept schwirrte mir im Kopf herum – klar, aus diesem Grund habe ich auch am Tag zuvor Pfirsiche und Nektarinen gekauft.

Hier meine Lieben, die Zutaten für etwa 4 Portionen:

4 Pfirsiche (oder Nektarinen)
Vanilleeis
Ahornsirup
Griechisches Joghurt
Nüsse (gemischt, sortiert, wie ihr wollt)

Plus: ein heißer Grill!

foodupgrade_heissaufeis_details_kiwigreen

Und so geht’s: Etwa 4 EL Ahornsirup in eine kleine Schüssel leeren, die Pfirsiche halbieren, Kerne entfernen und mit einem Pinsel mit Ahornsirup großzügig bestreichen. Sofort mit Schnittfläche nach unten auf den Grill legen, und je nach Hitze 5 bis 7 Minuten grillen.

In der Zwischenzeit die Nüsse grob hacken. Nach ca. 3 – 4 Minuten, die Freunde einmal wenden, aber erst dann wenn sie bereits schöne dunkle Grillzierstreifen haben, also Geduld (hatte ich aber selbst nicht)!

Und dann geht es schon ins Finale: Vanilleeis portionieren, die Pfirsiche vom Grill nehmen, die sollten nun übrigens schön heiß sein und nochmals mit Ahornsirup bestreichen. Auf das Vanilleeis setzen (in ganzen Hälften oder zerteilt), 1 – 2 großzügige Esslöffel Joghurt darauf, Nüsse darüber streuen und fertig!

foodupgrade_heissaufeis_details2_kiwigreen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *