Monthly Archives: Juli 2014

10 To Dos während „Game of Thrones“ sich warmläuft

Das Outing von Montag soll mich nicht mehr länger quälen: Game of Thrones – Staffel 4 muss auf das Wochenendprogramm! Die existenziell geschwächten Starks brauchen meine Unterstützung um gegen das elendige Pack Lennister und Graufreud und was da sonst noch jenseits der Mauern greucht und fleucht ankommen zu können. Angst habe ich trotzdem vor dem nächsten Gemetzel das mir schon… Read more →

FoodUpgrade: Erdbeerkuss

Hommage an die Fruchtigkeit Erdbeeren – bald sind sie wieder wie vom Erdboden verschluckt. Zumindest die Echten, denn das was im Herbst und Winter mit der Hilfsbezeichnung Erdbeeren beschildert ist, ist eine Beleidigung, vielleicht nicht für die Augen, ganz sicher jedoch für den Gaumen. Die entsprechende Hommage, ein notwendiger Beitrag gegen all das geschmackliche Leid das uns bald wieder begleitet,… Read more →

Media Monday #159

Leute, der Titel darf euch nicht in die Irre führen, ja es ist die Nr. 159 des Media Mondays laut dem Medien-Journal, aber der erste Beitrag dieser Art den ich auf meinem Blog übertrage. Eine Tradition also, die ich heute frisch anbreche (Versprechungen werden aber nicht gehalten). Ich verwurste also meine Empfehlungen, Empfindungen und Erkenntnisse aus Film und Fernsehen in… Read more →

Unwort Urlaubsplaner

Das Unwort der Saison: Urlaubsplaner – ja bin ich denn verrückt! Ich mach nix, außer vielleicht ein paar auf der Strecke gebliebene Freunde zu treffen, zum Friseur zu gehen und ein paar geniale Rezepte auszuprobieren. Und! Ganz wichtig: Meinen Status bei diversen Lieblingsserien wieder up-to-date zu bringen und einen Jane Austen Film-Marathon zu starten … aber sonst nix, fix nix! Read more →