A song a day …

asongaday_imageDas war sie also, diese gewisse heiß ersehnte Zeit des Jahres, wo sich ein Highlight an das nächste zwängt und von früh bis spät vor allem geschwitzt werden möchte. Meine Ansprüche an diese unaussprechliche Saison waren allerdings zu hoch, denn bevor es richtig los ging, zwang schon die trübe Stimmung, dessen Schuld das grässliche Wetter noch immer trägt das Gemüt in die Knie. Tatsächlich habe ich den ersten Virus einkassiert und wünsche mir nichts mehr als ein paar von diesen hellen, freundlichen und gleichzeitig wärmenden Auswürfen der Sonne, die eigentlich da irgendwo hoch über mir trohnen sollte. Aber das gute alte Ding, schien verloren gegangen zu sein …

Kurze Rede kurzer Sinn, eine neue Blog-Kategorie wurde geboren um das Trübsal für mich und unbedingt auch für euch zu verblasen. Außerdem verfolgt mich seit Wochen schon die Frage: Was sind/waren eigentlich die Sommerhits das Jahres?


 

# 1 Future Islands – Seasons

Die fleißigen FM4-Hörer kamen heute Morgen bereits in den Genuss, aber auch sonst liegt die Wahl dieses Liedes auf der Hand … Seasons (Waiting on You) !!!. Die Synthpop-Band schafft es für mich, das schlechte Äußere für 3 Minuten und 50 Sekunden vergessen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *