Monthly Archives: März 2016

Das hat die Natur so gemacht …

Ich schaue unabsichtlich in den Spiegel und denke mir: OooooooohMG, wie schaue ich denn wieder aus! Müde, schlapp – die Behaarung auch, müde und schlapp. Es zahlt sich auch nicht aus das fleckige Shirt zu wechseln, denn die kleine Sabberbacke liebt es frische Kleidung zu markieren. Ähnlich ist es nach dem Duschen. Ich denke mir „Wow, das war jetzt aber… Read more →

Willst du, kannst du …

Seit einigen Wochen schwebt mir der neue Claim im Kopf herum und macht dort so richtig Ärger. Eigentlich war auch für mich Karriere.at die erste attraktive Anlaufstelle bei der Jobsuche. Aber gerade deswegen ist die Plattform so hoch frequentiert wie das einzige Häusl an der Talstation in den Semesterferien. Es dauert ewig bis du mal dran kommst und ist es… Read more →

Das ist aber schwer!

Hat man einmal ein Kind und die eigenen Eltern sind endlich zu ersehnten Großeltern geworden, steht sofort die nächste Anforderung wie ein großer, bewegungsmüder Elefant im Raum: Und? Jetzt wär es doch perfekt für das Zweite …! Haha, gerade habe ich es geschafft, mein Leben auf den Sprössling einzurichten, d.h. das alte Leben einzustellen und schon soll die nächste Schöpfung… Read more →