Tag Archive for DIY

book wreath: I did it myself!

Unglaublich! Ich kann es kaum fassen! Ich blogge und das über ein DIY-Projekt! Liebe Anhängerschaft, es ist leider noch immer so, dass ich die Zeit biegen und brechen muss, um hier zu fuhrwerken. Der kleine Little Applepie aka Zappelphillip aka Babyzilla ist nahezu 24/7 im Vollbetrieb und ich frage mich schön langsam wie meine Mitbloggereltern das alles in einen Hut… Read more →

Kranz: Weihnachtlich Vollbeladen

Ein versäumter Termin verschafft mir etwas Zeit, das Blogger-Pflichtbewusstseein arbeitet also schon unterbewusst für mich, ich habe nämlich wieder gebastelt, nicht heute und auch nicht gestern, sondern schon letzte Woche, hatte aber wieder keine Gelegenheit gehabt darüber zu berichten. Diesesmal ist es tatsächlich ein Kranz geworden, aber trotz der Kreisform nicht mehr traditioneller als der „Adventskranz“ vom November. Das Stechen… Read more →

Ein Adventskranz der keiner ist …

Mit diesem Projekt kurble ich die Zeit ein wenig voran, auch wenn das nicht wirklich notwendig ist. Aber tatsächlich habe ich heuer, schon Mitte November weitaus mehr Weihnachtsstimmung produziert als am 24. 12. des Vorjahres. Woher das kommen mag? Naja, ich hab da so meine Vermutung, dass vermutlich die etwas „Anderen Umstände“ einen Beitrag dazu leisten. Read more →

Gnädige Pompoms

Das lange Wochenende ist wieder vorbei, der Regen und die windige Ungemütlichkeit ebenso, aber darüber habe ich mich eigentlich schon ausgelassen. Am nächsten Wochenende steht jedenfalls eine halbspontante Feierlichkeit an, weshalb ich die Pompomsparade aus dem Vorjahr wieder ausgegraben und die zarten Puschelknollen (Blau, Weiß) um einige erweitert habe (Rot, Grün). Man glaubt es nicht, aber das hauchdünne Seidenpapier hat… Read more →

Wildes Herz

Längst war wieder ein DIY Projekt fällig. Und da ich zu Beginn der Woche etwas Weihnachtsstimmung eingekauft habe (Christbaumkugeln, Dekozeugs, usw.) fällt es mir mittlerweile etwas leichter mich mit dem herannahenden, stets prunkvollen, Jahresende anzufreunden. Zur Ergänzung habe ich ein wenig gebastelt und ich bin entzückt wie gut es mir gelungen ist und wie sehr es mir gefällt. Read more →

Etagere – Ein Altar für Naschkatzen

Süßes soll man sich dringend einteilen! Eine Weisheit die ich euch unbedingt nahelegen möchte. Eine wunderbare Lösung für eine optimale Einteilung sind Etageren. Auf meistens 3 Etagen, teilt man seine süßen Vorräte bestens ein, hat sie immer im Blick und vergreift sich nicht unabsichtlich an der PMS-Schokolade mit 90 % Kakaoanteil oder am Stressbounty während man relaxt Downton Abbey guckt.… Read more →

Kiwi: Die fabelhafte Welt der SooSoo!

Retrostyling, DIY und Wiederbelebung dafür steht SooSoo, aka Sabine Mühlwanger. Nichts  Altes, Kaputtes oder Schrottes ist reif für den Müll, aber bereit um durch ihre Hände eine zweite Geburt zu erleben und mit viel Mühe und Liebe, zu wunderbaren Objekten transformiert zu werden. Man nehme eine alte Waschmaschine, etwas Plexiglas und Glühbirnen, oder die angeblich energieeffizientere Version davon, ein wenig… Read more →