Tag Archive for Happy End

Media Monday #167

Ja, ich will nur das das Gute, und such es auch, denn es versteckt sich gerne. Aber hin- und wieder tritt es zumindest für einen winzigen Augenblick in zumeist äußerst einfacher aber perfekter Form in Erscheinung, jedenfalls verbirgt es sich irgendwo hinter Macht und Gier, Krieg und Katastrophe, Wahnsinn, einer Menge Mengenverblendung und der üblichen schlechten Montag-Morgen-Laune … eine Wiederspiegelung… Read more →

Better Watch TV

Nachdem ich mich am Samstag abend der dreistündigen Steißbein-irritierenden Enttäuschung namens „Wolf of Wallstreet“ hingegeben habe, bestätigte sich für mich ein weiteres Mal: „besser ferngschaut“. Abgesehen von den schwindlig-hohen Standardkinopreise, dem zusätzlichen dreisten Aufschlag wegen Überlänge, der durchgekauten Prämisse und der nun schon aufgelegten Scorsese’schen Art … hinterlässt dieses Kinoerlebnis einen langweiligen Nachgeschmack, den man auch mit einem halben Liter… Read more →