Tag Archive for Job

Das ist aber schwer!

Hat man einmal ein Kind und die eigenen Eltern sind endlich zu ersehnten Großeltern geworden, steht sofort die nächste Anforderung wie ein großer, bewegungsmüder Elefant im Raum: Und? Jetzt wär es doch perfekt für das Zweite …! Haha, gerade habe ich es geschafft, mein Leben auf den Sprössling einzurichten, d.h. das alte Leben einzustellen und schon soll die nächste Schöpfung… Read more →

Kiwi: Lana im Labyrinth

Es ist schon eine Weile her, dass ich mich mit Lana getroffen habe und deshalb allerhöchste Zeit, über Sie und alles was sie so beschäftigt, zu schreiben. Also Mitten in Wien haben wir uns verabredet, als es noch etwas sommerlicher war. In einem kleinen Lokal, saß sie da, wartete brav auf mich und streifte mehrmals über ihre kurzen Haare, die… Read more →

Tequila für den Klippensprung

Ja, das bloggen macht mir Spaß. Gut, dass ich endlich damit begonnen habe, schlecht, was mich dazu getrieben hat und lustig, das Ganze mit Abstand zu betrachten. Neulich stöberte ich durch Karriere.at, Standard Karriereseite und wie sie sonst so alle heißen, diese Vermittlungsbörsen des Grauens, und klickte zögerlich durch die Inserate. Versteht mich nicht falsch, ich mag die Jobbörsen, irgendwie… Read more →

Kiwi: Der Blick nach vorne!

Zielstrebig, immer eine Vision vor den Augen, allesnehmen wie es kommt, auch wenn es anders ist und auf geht’s … Das in etwa ist der Leitsatz von Petra, die zwischen Karenz und täglichem Kiddy Contest, Diplomprojekt und Prüfungswahnsinn, ihre Herausforderungen meistert und dabei verträumt an ihren ersten Marathon denkt. Nächstes Jahr soll es endlich soweit sein, der Master ist dann… Read more →

Kiwi: Die fabelhafte Welt der SooSoo!

Retrostyling, DIY und Wiederbelebung dafür steht SooSoo, aka Sabine Mühlwanger. Nichts  Altes, Kaputtes oder Schrottes ist reif für den Müll, aber bereit um durch ihre Hände eine zweite Geburt zu erleben und mit viel Mühe und Liebe, zu wunderbaren Objekten transformiert zu werden. Man nehme eine alte Waschmaschine, etwas Plexiglas und Glühbirnen, oder die angeblich energieeffizientere Version davon, ein wenig… Read more →