Tag Archive for Weihnachten

book wreath: I did it myself!

Unglaublich! Ich kann es kaum fassen! Ich blogge und das über ein DIY-Projekt! Liebe Anhängerschaft, es ist leider noch immer so, dass ich die Zeit biegen und brechen muss, um hier zu fuhrwerken. Der kleine Little Applepie aka Zappelphillip aka Babyzilla ist nahezu 24/7 im Vollbetrieb und ich frage mich schön langsam wie meine Mitbloggereltern das alles in einen Hut… Read more →

Baby- und Weihnachtspause

Auf der Suche nach der stillen Nacht begibt sich Kiwigreen und Missus Appples für einige Zeit in Baby- und Weihnachtspause. Tatsächlich ist noch vor Weihnachten Little Applepie herein geschneit und beansprucht nun jede Zeit für sich. Der kleine Mann beschert uns also dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachten, weshalb hier für ein paar Tage die Ruhe einkehrt um den Alltag… Read more →

Media Monday #181

Das Medienjournal ruft wie jeden Montag dazu auf, in den Truhen der Unterhaltungserlebnisse zu wühlen – ich musste tatsächlich etwas stöbern und entstauben und mich gleichzeitig dabei zügeln, nicht alles unter Weihnachtsscheffel zu stellen … die erste Frage verführt einfach zu sehr.   Read more →

Kranz: Weihnachtlich Vollbeladen

Ein versäumter Termin verschafft mir etwas Zeit, das Blogger-Pflichtbewusstseein arbeitet also schon unterbewusst für mich, ich habe nämlich wieder gebastelt, nicht heute und auch nicht gestern, sondern schon letzte Woche, hatte aber wieder keine Gelegenheit gehabt darüber zu berichten. Diesesmal ist es tatsächlich ein Kranz geworden, aber trotz der Kreisform nicht mehr traditioneller als der „Adventskranz“ vom November. Das Stechen… Read more →

Geile 4°C

Endlich passt sich das Wetter an meine vorweihnachtlich eingestellte Stimmung an. Perfekte 4 Grad Celsius zeigte die Temperaturanzeige in meinem Auto heute an und ich war seeehr zufrieden damit. Der erste Advent wartet bereits am kommenden Wochenende auf traditionelles zelebrieren und mein Däumchen ebenso darauf, mit dem Feuerzeug das erste Flämmchen entzünden zu dürfen. An die Kältemuffel möchte ich deshalb… Read more →

Ein Adventskranz der keiner ist …

Mit diesem Projekt kurble ich die Zeit ein wenig voran, auch wenn das nicht wirklich notwendig ist. Aber tatsächlich habe ich heuer, schon Mitte November weitaus mehr Weihnachtsstimmung produziert als am 24. 12. des Vorjahres. Woher das kommen mag? Naja, ich hab da so meine Vermutung, dass vermutlich die etwas „Anderen Umstände“ einen Beitrag dazu leisten. Read more →

Besinnung bitte!

Ich greife nun etwas vor, nämlich genau 7 Tage und behaupte 2013 war ein ordentliches Jahr. Ordentlich anstrengend nämlich und auch noch ordentlich anders, sowie anders ordentlich und zusätzlich ordentlich unordentlich. Für die nächsten Tage wünsche ich mir also ein ordentliches Stück Besinnung – hoffe dass ich Gelegenheit habe, den „Der Weihnachtshund“ endlich fertig lesen zu können und meine Sinne… Read more →

Platz 4 – Bloody Christmas

Ich liebe Lumpy, Flaky und Petunia und alle Anderen. Sie schlachten sich im vorbeigehen ab und sind dabei süßer als gezuckerte Walderdbeeren. Folgen gibt es mittlerweile hunderte und nichts ist so makaber unterhaltsam als wenn ein Knuddeltierchen mit dem Auge am Ast hängen bleibt. Auch Weihnachtsfolgen gibt es diverse, hier zwei ganz nette für euch zur Unterhaltung: Read more →